• home slide01
  • home slide03
  • home slide02

Willkommen bei smart and active

 

smart+active bietet Ihnen beste Voraussetzungen für den Weg in die Öffentlichkeit:

 

Prägnante journalistische Texte und über 400 hochkarätige Medienkontakte in einer Datenbank von insgesamt mehr als 2.000 qualifizierten Adressaten. Das belegen unsere konstant hohe Abdruckquote und Übernahme auf führenden Internetportalen.

 

 weiterlesen

ÜBER UNS

ueber uns pic

 

 

weiterlesen

AKTUELLES

Drucken

Sternenküche für „Irmas" Opfer

am .

2017-09-21 Hotel Okura AmsterdamAmsterdam: Größter „Michelin Chef's Table" zugunsten von Sint Maarten im Hotel Okura Amsterdam

 

Dank, wenn er am nötigsten ist – den demonstrieren die Spitzenköche der Niederlande. Und sie kommen selbstverständlich nicht mit leeren Händen, denn es gilt, der vom Hurrikan „Irma" größtenteils zerstörten niederländischen Karibikinsel St. Maarten zu helfen.

 

Die 30 allesamt mit Michelin-Sternen geadelten Küchenmeister laden zum 1. Oktober ein in den Ballsaal des Amsterdamer Luxushotel Okura zu einem einmaligen Mittagessen: Beim größten „Michelin Chef's Table" wird an 30 Tischen jeweils ein fünfgängiges Sonntagsmahl mit Aperitif, begleitenden Weinen serviert – jeder Gang wird von einem andern Sternekoch zubereitet.

Drucken

Expansion: The Okura Prestige Yangon in 2020 / The Okura Prestige Taichung in 2021

am .

The Okura Prestige Yangon

Mit dem ersten Okura Prestige Hotel in Myanmar und dem dritten Luxus-Hotel in Taiwan baut die Okura Nikko Hotel-Gruppe ihre Präsenz in Ost- und Südostasien weiter aus.

 

Das Okura Prestige Yangon wird das Flagschiff der Gruppe in Myanmars Hauptstadt. Es entsteht bis 2020 auf dem ehemaligen Gelände des Verteidigungsministeriums in Rangun und ist Teil eines großen urbanen Entwicklungsprojekts.

 

Das Luxushotel mit 390 Zimmern liegt in der Innenstadt, nur einen kurzen Spaziergang vom Hauptbahnhof entfernt. Zur historischen Shewadagon Pagode ist es nur eine kurze Fahrstrecke.

 

Drucken

Die "Villa Loiseau des sens" präsentiert sich endlich!

am .

2017-07-14 Villa Loiseau des Sens - extérieur MatthieuCellardDas ist auch in der Luxushotellerie nicht alltäglich: Ein eigenes Gebäude für ein neues, zweites Spa. Der sechs Millionen Euro teure Neubau trägt den Namen „La Villa Loiseau des Sens“ und birgt auf drei der vier Etagen ein 1.500 Quadratmeter großes Terrain für Wellness und ein weiteres Restaurant.

 

 

"Damit bieten wir den Gästen ganz im Zeichen von Genuss und Gesundheit einen Traumurlaub für die Sinne“, so Dominique Loiseau, Gastgeberin Le Relais Bernard Loiseau und Präsidentin der Gruppe Bernard Loiseau. Details dazu und zum neuen Restaurant mit Küchenchef Ito Shoro finden Sie hier…

 

(c) Foto: Matthieu Cellard